Immobilienbewertung – Lehel

Als Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung erstellen wir Verkehrswertgutachten, Kurzgutachten sowie Mietwertgutachten unter anderem für den Münchner Stadtteil Lehel. 

Historie – Immobilienbewertung Lehel

Der Stadtteil Lehel fand seine Ursprünge 808 unter dem Namen „lohe“ und gilt als die älteste Vorstadt Münchens. Im Jahr 1724 wurde der heutige Stadtbezirk Lehel zu München eingemeindet.
Bis Mitte des 19. Jahrhunderts war das Lehel ein Wohnviertel vorwiegend für Wäscher und Tagelöhner. Heute zählt das Viertel zu einem der beliebtesten und exklusivsten Viertel von München. Gründer hierfür sind unter anderem die zentrale Lage angrenzend an den Englischen Garten und die Isar, das mannigfache und gehobene Gastronomieangebot, sowie die vorwiegend repräsentativen Altbauten.
Prägend für diesen Stadtteil sind unter anderem die Pfarrkirche St. Anna, das Bayerische Nationalmuseum, das Museum der fünf Kontinente sowie das Haus der Kunst sowie das Maxmonument. Der Chinesische Turm im Englischen Garten ist bei Münchnern sowie ausländischen Gästen äußerst beliebt. 

Lage – Immobilienbewertung Lehel

Das Lehel befindet sich im Nordosten der Altstadt Münchens. Das Lehel liegt nördlich der Au-Haidhausen, östlich der Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt sowie Maxvorstadt, südlich von Schwabing und westlich von Bogenhausen.
Der Individualverkehr ist über den Altstadtring an den regionalen & überregionalen Verkehr angebunden. Der Münchner Flughafen ist in ca. 30 Minuten mit dem Pkw erreichbar.
Das Lehel ist über die U-Bahnlinien U4 & U5, Trambahnlinien 17 & 19 sowie diverse Busse an den Münchner Verkehrs- & Tarifverbund angeschlossen. 

Ortsbild – Immobilienbewertung Lehel 

Das Lehel ist geprägt durch Wohngebiet mit Altbauten im neubarocken Stil oder im Stil der Neurenaissance. Der angrenzende Englische Garten bieten viel Grün und Natur.
Der Stadtteil gilt heute als einer der exklusivsten und gefragtesten Stadteile Münchens. 

Immobilienmarkt Lehel

Am lokalen Immobilienmarkt ist für das Lehel ist eine sehr hohe Nachfrage feststellbar. Gründe hierfür sind unter anderem die zentrale Lage, gute Verkehrsanbindung sowie das attraktive Wohnumfeld, geprägt durch die Altbausubstanz aus dem letzten Jahrhundert, die Nähe zur Isar sowie die sehr gute Infrastruktur.
Je nach Art, Baujahr & Ausstattung liegen die Kaufpreise für Eigentumswohnungen bei ca. 9.870 - 12.820 Euro pro Quadratmeter. Die Mietpreise liegen aktuell zwischen 18,20 – 27,30 Euro pro Quadratmeter. Das Lehel verzeichnet die höchsten Immobilienwerte Münchens.  

Als Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung erstellen wir Wertgutachten auf Basis der drei anerkannten Wertermittlungsverfahren.
Das Sachwertverfahren eignet sich für Häuser, bei welchen die Eigennutzung im Vordergrund steht. Der Sachwert wird aus den baulichen & sonstigen Anlagen sowie dem Bodenwert ermittelt.
Das Ertragswertverfahren eignet sich für solche Objekte, bei denen die Renditeerzielung im Vordergrund steht. Der Ertragswert wird als Summe von Bodenwert und Ertragswert der baulichen Anlagen gebildet.
Das Vergleichswertverfahren findet Anwendung bei Objekten, die direkt mit anderen Objekten verglichen werden können, häufig Grundstücke oder Eigentumswohnungen.
Das Immobiliensachverständigenbüro Immobilienbewertung Gain mit Sitz in München erstellt Verkehrswertgutachten nach § 194 BauGB, Kurzgutachten sowie Mietwertgutachten für Grundstücke, Einfamilien- oder Doppelhäuser, Mehrfamilienhäuser als auch Gewerbeobjekte.
Herr Philipp Gain ist Diplom-Betriebswert (FH) und als Diplom-Sachverständiger (DIA) zudem zertifiziert nach DIN EN ISO / IEC 17024.
Fachwissen kombiniert mit umfassender Marktkenntnis des lokalen Immobilienmarktes zeichnen Immobilienbewertung Gain aus. 

Wir sind für Sie da:

+ 49 (0) 89-20 94 24 29
+ 49 (0) 172-723 72 71
info@immobilienbewertung-gain.de

Immobilienbewertung Gain - Philipp Gain
Dipl.-Betriebswirt (FH), Dipl.-Sachverständiger (DIA)
DIAZert nach DIN EN ISO/IEC 17024

Kostenloser Rückruf

Rückruf

Kostenloser Rückruf